Regionaler Ärztlicher Dienst (RAD)

Menu IV

Regionaler Ärztlicher Dienst (RAD)

Der RAD ist organisatorisch der IV-Stelle Zürich angegliedert und stellt sein versicherungsmedizinisches Wissen Zürich, Schaffhausen und Glarus zur Verfügung.

Aufgaben

  • Beurteilung der medizinischen Voraussetzungen für IV-Leistungen
  • Frühzeitige Beurteilung der Eingliederungs- fähigkeit für berufliche Massnahmen
  • Versicherungsmedizinische Leistungsbeurteilung
  • Beratung der IV-Stellen in medizinischen Fragen zur Gesetzgebung, zu Tarifen, Rechnungen und Regress
  • Mitarbeit an internen Weiterbildungen für Mitarbeitende der IV-Stellen in der Schweiz
  • Externe Informationstätigkeit für Ärzteschaft in Kliniken und Praxen sowie Institutionen (Beratung und Schulung)
  • Aufbau und Pflege eines Netzes von Konsiliarärzten und Gutachtern
  • Nicht zu den Aufgaben des RAD gehören Diagnostik und Therapie von Erkrankungen sowie aufwändige apparative und therapieausgerichtete medizinische Abklärungen.